Der Berufswahlpass NRW

Der Berufswahlpass gilt als das Standardportfolioinstrument im Prozess der Beruflichen Orientierung in der Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss". Der BWP orientiert sich dabei an den Anforderungen und Bedürfnissen der Schüler/innen. Ziel des BWPs ist es, das die Schüler/innen den Weg während ihrer Beruflichen Orientierung dokumentieren und reflektieren. So bietet der Berufswahlpass auch eine gute Grundlage für Beratungsgespräche, beispielsweise in der Berufsberatung.

Der BWP NRW ist als Ringordner für Schüler/innen der Sekundarstufe I und II erhältlich. Im Rahmen der Potenzialanalyse erhalten die Schüler/innen kostenlos ein Exemplar von dem durchführenden Träger der Potenzialanalyse.

Die Arbeitsblätter stehen darüber hinaus zum kostenlosen Download zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie zudem auf der Website des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Den Berufswahlpass in leichter Sprache finden Sie hier.

Die Jobmappe NRW

Die Jobmappe NRW unterstützt Schüler/innen der Berufskollegs dabei, ihre individuellen Kompetenzen und Fähigkeiten sichtbar zu machen, um einen Berufsweg planen zu können. Auch dieses Portfolioinstrument, das speziell für Nordrhein-Westfalen entwickelt wurde, verfolgt das Ziel, junge Menschen beim Übergang Schule-Beruf zu unterstützen. Dafür dokumentieren und reflektieren die Schüler/innen ihre Qualifizierungs- und Ausbildungsbausteine. Die Jobmappe NRW soll ähnlich, wie der Berufswahlpass, als Grundlage für Beratungs- und Fördergespräche dienen.

Die durch den Europäischen Sozialfond geförderte Jobmappe kann kostenlos von den Schulen für ihre Schüler/innen angefordert werden. Weitere, umfangreiche Informationen bietet die Website des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales.




Ansprechpartner/innen

Michaela Grommes

Regionales Bildungsbüro – Kommunale Koordinierung

Kaiser-Wilhelm-Platz 1
Siegburg, Nordrhein-Westfalen, 53721 Deutschland

02241 / 13 -2176

Karin Wirges

Regionales Bildungsbüro - Kommunale Koordinierung

Sankt Augustiner Str. 86
Bonn, Nordrhein-Westfalen, 53225 Deutschland

0228 / 77 -4369