Buddy Projekt: Begleitung durch Auszubildende

Die Berufsfelderkundungstage (BFE) stehen an! Doch damit auch alle Schüler/innen, speziell jene, für die der Besuch des Betriebes/ Unternehmens eine große Herausforderung darstellt, vom BFE profitieren können, werden sogenannte "Buddys" zur Unterstützung Vorort sein. Die Ansprache der Betriebe erfolgt durch die Berufskollegs, die beispielsweise ihre Betriebspartnerschaften für das Projekt einbringen.

Die Gestaltung des Berufsfelderkundungstages kann, je nach Branche, Ressourcen der Betriebe/Berufskollegs oder Voraussetzungen der Schüler/innen sehr unterschiedlich ausfallen. Neben einer ganztägigen Begleitung im Betrieb, kann die Einführung in das Berufsfeld auch im Rahmen einer Präsentation der Auszubildenden im Berufsschulunterricht mit anschließender gemeinsamen Fahrt in den Betrieb erfolgen.

Unterstützende Materialien, wie eine Checkliste zur Organisation, ein Zertifikat für die Auszubildenden, eine Teilnahmebescheinigung für Schüler/innen, ein Anschreiben zur Ansprache der Betriebe und Schulen stehen zum Download bereit.